Friedensengel (II)

| Keine Kommentare

Der Friedensen­gel hat ich schon 2005 als Infrarot­mo­tiv fasziniert, als ich beru­flich in München unter­wegs war. Die klaren und wolken­losen Tage Anfang Juli diesen Jahres waren ein­fach ide­al für dieses Motiv. Die vie­len Bäume und den Friedensen­gel herum brauchen die ruhige schwarze Fläche als Kon­trast, die nur von der Säule des Friedensen­gels unter­brochen wird.

Der Blick über die Isar hin­weg zeigt, dass auch die Luit­pold­brücke mit ihren Fig­uren an den Brück­enköpfen in das Gesamtkunst­werk der Anlage rund um den Friedensen­gel einzubeziehen ist. Lieder fließt so viel Verkehr über die Prinzre­gen­ten­straße, dass für mich von hier keine zen­trale Per­spek­tive möglich ist.

Deine Gedanken zu diesem Thema