St. Michaelis (V)

| Keine Kommentare

Wenn man durch die Alstadt von Lüneb­urg läuft und an das west­liche Ende der Straße “Auf dem Meere” kommt, ste­ht man plöt­zlich vor der wuchti­gen Apsis der Michaelis Kirche. Der Ein­druck wird noch ver­stärkt, weil die Straße im Gegen­satz zur Kirche sehr stark von den Senkun­gen in der Alt­stadt betrof­fen ist und man regel­recht aus ein­er Senke zur Kirche hin­auf schaut.
Ich mag den Ein­druck beson­ders gern, weil er sehr gut zu dem mit­te­lal­ter­lichen Stadt­bild passt. Enge Gassen umschließen den Kirch­bau, manche Häuser ste­hen bis dicht an die Kirche.

Deine Gedanken zu diesem Thema