Im Alten Koog (I)

| Keine Kommentare

Im alten Koog ste­hen neben der Kirche und dem alten Pas­torat einige Gebäude dicht am Seede­ich. Man merkt hier immer wieder, dass die Deich­lin­ie früher wohl kaum so dicht an der Kirche war, son­dern erst nach der let­zten großen Sturm­flut so dicht an die Baut­en her­an­baut wor­den ist.

In diesen Tagen hat­te ich fan­tastis­che Wolken, die sich über dem flachen Land staffel­ten. Auf den Infrarot­fo­tografien kom­men sie richtig gut zur Gel­tung.

Deine Gedanken zu diesem Thema